Naturnahes Schulgelände Mensa

Unsere der Schule angeschlossene Mensa bietet durch die staatliche Unterstützung ein vollständiges Mittagessen, d.h. warmes Essen, Getränke und eine Nachspeise

Das Angebot wird regelmäßig der Umfrage unter den ,,Kunden” angepasst.
Lehrer und Schüler bewerten das Essen, so dass die Auswahl und die Qualität einem ständigem Wandel unterliegen.
Täglich kommen ca. 70 Personen zum Essen in die Mensa.
Vor der Mensa steht ein neuer Lehrerparkplatz zur Verfügung.

Die Anne-Frank-Schule teilt sich die Mensa mit der König-Heinrich-Schule.

Die Essensbestellung erfolgt über MensaMax.

Ausgewogene, vollwertige Ernährung

Seit Februar 2010 bieten wir den Schülerinnen und Schülern eine Mittagsverpflegung an, die der Schule die Möglichkeit gibt, die Verpflegungsqualität an die Anforderungen einer ernährungsphysiologisch ausgewogenen und vollwertigen Ernährung anzupassen.

Eine kontinuierliche Nährstoffversorgung wird durch eine regelmäßige Teilnahme am Mittagessen sichergestellt. Was und wie tagtäglich gegessen und getrunken wird, trägt zur Entwicklung und Festigung von Geschmacks- und Handlungsmustern bei, die das Ernährungsverhalten leiten.

Für eine ausgewogene Ernährung werden täglich 2 Hauptgerichte, eines davon fleischlos, Obst oder Milchprodukte als Dessert und ein reichhaltiges Salatbuffet angeboten. Damit werden ca. 25% der täglichen Energiezufuhr sichergestellt. Die Zufuhr der meisten Nährstoffe, z.B. Vitamine übersteigt bei Aufnahme der Mittagsmahlzeit sogar die 25%. Die Auswahl und Zusammenstellung der Lebensmittel und Mahlzeiten erfolgt auf Basis der aktuellen ernährungswissenschaftlichen Empfehlungen.

Kindern und Jugendlichen mit Allergien oder krankheitsbedingten Einschränkungen wird die Möglichkeit einer separaten Kost gegeben, die jedoch nur über vorzeitige Anmeldung möglich ist. Sensorische Qualität ist durch das Aussehen (Farbzusammenstellung), Geruch, Geschmack und Konsistenz gegeben.

Bei der Auswahl der Lebensmittel legen wir Wert auf Qualität und auf regional erzeugte Produkte. Ein umfassendes Hygienemanagement sorgt dafür, dass grundlegende Vorgaben und die Einhaltung von Richtlinien zur guten Hygienepraxis gewährleistet sind.

Wirtschaft & Versorgung

Unser Verpflegungssystem ist durch das Cook & Chill-System  (kochen und kühlen) charakterisiert.

Das Herstellverfahren ist sehr schonend für die einzelnen Speisen, so dass die  sensorische Qualität erhalten bleibt. Frische Komponenten wie Salate, Rohkost und Dessert werden zeitnah hergestellt.  Alle Komponenten werden bei 4 °C zwischen gekühlt.

Wir liefern das Essen in einem Mehrwegsystem aus. Alle Behälter werden in unserer Zentralküche gespült und wieder bereit gestellt.

error: Content is protected !!