Die Anne-Frank-Schule Fritzlar ist Weltklasse

KlassenbildKLassenfoto 8aR
19  Oktober  2015

Die Anne-Frank-Schule im nordhessischen Fritzlar ist das neueste Mitglied unserer Weltklasse!-Familie.

Während der Aktionswochen begeisterte uns die Klasse 7aR (jetzt 8aR) unter Leitung ihrer Lehrerin Tabea Schmidt mit kreativen Videos zum Thema „Weltklasse! Bildung macht Zukunft“.

Nachdem sich die Schüler/innen mit Hilfe unserer Materialien Informationen zum Menschenrecht auf Bildung erarbeitet hatten, führten sie Interviews mit Klassenkamerad(inn)en, die nicht aus Deutschland kommen und stellten Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Schulbereich heraus. Die Videos, die sie dabei gedreht haben, können hier und hier bestaunt werden.

Da die Klasse mit diesem Beitrag nicht an unserem bundesweiten Plakatwettbewerb teilnehmen konnte, griff Schulleiter Umbach kurzerhand zum Stift und bewarb sich mit seiner Schule für das Weltklasse!-Schulsiegel, mit dem wir ihr großes Engagement sehr gern würdigen.

Am vergangenen Freitag war es dann soweit: Das Weltklasse! Schulsiegel wurde feierlich an alle beteiligten Schüler/innen, Frau Schmidt und Schulleiter Umbach übergeben.

Die Hauptakteure der Videos, Dominik, Rafael, Marcel, Benjamin, Lukas, Nico und Nils, waren natürlich auch mit dabei und wurden zusätzlich für ihren beeindruckenden Einsatz für das Menschenrecht auf Bildung ausgezeichnet und mit Weltklasse!-Turnbeuteln belohnt.

Wir freuen uns, dass die Anne-Frank-Schule Fritzlar nun Teil unserer Weltklasse!-Familie ist und sind gespannt auf ihre vielen künftigen Beiträge.

Vielen Dank für euer Engagement, ihr seid wahrhaftig WELTKLASSE!