Versöhnung Vergebung 2017

Versöhnung - Vergebung

Der Weihnachtsgottesdienst der Anne-Frank-Schule Fritzlar stand in diesem Jahr ganz unter dem Motto der Versöhnung, Ein EngelVersöhnung als ein Licht, das die Dunkelheit erhellt, Freude bringt und die Menschen einander wieder näher bringt. In einem kurzen Anspiel der Schülerinnen und Schüler der neunten Klasse wurde deutlich, wie wichtig es ist, sich nicht gegenseitig Vorwürfe zu machen und im Streit auseinanderzugehen, sondern sich gegenseitig zu vergeben. Auch dafür steht das Kindlein in der Krippe, so klein und unschuldig und doch nimmt es die Sünden der Menschen auf sich mit seinem kleinen und doch so großen Herzen. Es war ein sehr schöner und besinnlicher Gottesdienst, der sicher den ein oder anderen noch einmal dazugebracht hat, über das vergangene Jahr nachzudenken und es Revue passieren zu lassen. In diesem Jahr 2017 ist so vieles passiert, zum einen natürlich im politischen und gesellschaftlichen Bereich, aber auch bei uns an der Anne-Frank-Schule. Es war ein ereignisreiches und aufregendes Jahr mit vielen Herausforderungen, die gemeistert werden mussten. Es gab tolle Highlights, wie die Präsentation der Ergebnisse der Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit. Es gab Abschiede, z.B. von Rainer Soose, der in den Ruhestand gegangen ist, und Christian Kellermann, der die Arbeitsstelle gewechselt hat. Doch wir freuen uns nun auf das neue Jahr und einige Kolleginnen, die wir vor über einem Jahr in die Elternzeit verabschiedet haben und die nun 2018 wieder zurückkehren.
Die Anne-Frank-Schule schaut gespannt und erwartungsfroh auf das neue Jahr und wünscht der ganzen Schulgemeinde ein schönes und besinnliches Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

 Weihnachtskonzert Weihnachten