Tag der offenen Tür 2018

Tag der offenen Tür 2018 an der Anne-Frank-Schule

Wie jeden Januar hieß es auch dieses Jahr für die aktuellen Schülerinnen und Schüler der vierten Klasse sowie deren Eltern und Erziehungsberechtigte: „Herzlich Willkommen an der Anne-Frank-Schule!“ Am Samstag, den 27.1.2018 öffnete die Anne-Frank-Schule ihre Türen und viele folgten der Einladung. Zu Beginn der Schulvorstellung in der Mensa legten der Chor unter der Leitung von Frau Engelhardt, die Dance-Moves-AG, betreut durch Frau Grimm, und die Theater-AG von Frau Scharke tolle Auftritte und zeigten erste Einblicke der vielseitigen Arbeit der Schule. Schulleiter Herr Umbach sowie die Förderstufenleiterin Frau Puttkammer begrüßten die Gäste und luden ein zu einem Rundgang in Kleingruppen, welche durch Lehrerinnen und Lehrer geführt worden. Hier konnten Eltern und Schüler Einblicke erlangen, was sie an der Anne-Frank-Schule alles erwartet. Der Rundgang bot zahlreiche Einblicke in die Vielseitigkeit der Schule: Ob Erlebnispädagogik, Dance-Moves, Schulküche, PC-Räume, Holzwerkstatt, naturwissenschaftliche und musische Bereiche oder aber der einfache Klassenraum, es war für jeden etwas dabei. Vor allem „Merlin“, unser Schulhund, weckte das Interesse der Eltern und Kinder, er bekam Streicheleinheiten en masse. Ebenfalls sehr hoch war das Interesse am MINT-Bereich, wo die Schülerinnen und Schüler vieles ausprobieren konnten.
Außerdem präsentierten Schülerinnen und Schüler die zahlreichen Unternehmungen und Aktionen, die in der fünften und sechsten Klasse stattfinden. Im Anschluss an den Rundgang trafen sich die Eltern mit ihren Noch-Grundschülern sowie die Schulleitung und die Lehrerinnen und Lehrer erneut in der Mensa, wo man sich bei Kaffee, Kuchen und belegten Brötchen über alles Gesehene austauschen und weitere Fragen stellen konnte.
Insgesamt blickt die Anne-Frank-Schule auf einen tollen und erlebnisreichen Tag zurück. Vielen Dank an dieser Stelle vor allem an den Elternbeirat, der für die Verpflegung gesorgt hat, sowie die Organisatoren der „Show-Acts“: Frau Engelhardt, Frau Grimm und Frau Scharke.