Fußballturnier der Hausaufgabenbetreuung

Im November 2012 haben sich die 5-Klässler der Hausaufgabenbetreuung wiederholt gewünscht ein Fußballturnier zu veranstalten. Dem Wunsch ist das Hausaufgabenteam nachgekommen und hat alles in Gang gebracht, sodass einem Turnier nichts mehr im Wege stand. Der Spielplan stand und die Halle war gemietet. Nun mussten die 3 antretenden Klassen nur noch ausmachen welcher Schüler welche Position auf dem Feld übernimmt. Nachdem das erledigt wurde, war alles bereit. Die Klassen 5a, 5b und 5c spielten also am 28.11.2012 in der A-F-S um den begehrten ersten Platz und somit auch um den Siegerpokal.

Herr Bemler war der Trainer der Klasse 5a, Herr Lubeck der Trainer der 5b und Frau Gisder übernahm die Rolle der Trainerin für die Klasse 5c. Herr Bemler und Lubeck wechselten sich nebenbei ab für den Posten des Schiris.

Jedes Spiel ging 10 Minuten lang und nach 5 Minuten wurden immer die Seiten gewechselt.

Die Stimmung der Fans während den Spielen war unbeschreiblich, genauso wie der Einsatz der einzelnen Spieler. Sie hatten alles gegeben um der anderen Mannschaft zu zeigen wo es langgeht. Die Lautstärke während der Spiele war zu vergleichen mit einem startenden Flugzeug. Die Fans hatten ihren Spielern nur so zugejubelt, eigene Plakate wurden sogar erstellt um die Mannschaft so gut es geht zu motivieren. Herr Schlotthauer und Herr Degenhardt waren für die Fotos verantwortlich und Frau Zimmer hielt die tobenden Fans unter Kontrolle. Es wurde insgesamt sechs Mal gespielt, das Ergebnis war klar. Erster Platz war die Klasse 5, sie erhielt den Siegerpokal und den Ruhm der Klassenkameraden.

Es war ein spaßiger und aufregender Tag. Alle Kinder, selbst die die nicht gespielt haben, hatten eine Menge Freude an diesem Turnier. Auf die positive Resonanz der Schüler verkündete das Hausaufgabenteam eine baldige Wiederholung eines solchen Turniers.

Fabian Degenhardt