HR-Schule mit Förderstufe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Schüler werden in den Klassen 5 und 6 im gemeinsamen Klassenverbund unterricht. Im Jahrgang 6 erfolgt eine erste äußere Differenzierung in den Fächern Englisch und Mathematik in Form von Grund- und Erweiterungskursen. Nach der Klasse 6 besuchen die Schüler im Jahrgang 7 die Klassen der Haupt- oder Realschule.

Eine Besonderheit sind die Klassen H10, in der Hauptschüler, die einen qualifizierenden Hauptschulabschluss erreichen konnten, nach Beendigung der 9-jährigen Schulzeit beschult werden. Sie werden in der H10 auf das Berufsleben vorbereitet und nehmen am Ende des Schuljahres an den Prüfungen für den Realschulabschluss teil.