Ganztagsbereich

Der Ganztagsbereich der Anne-Frank-Schule ist in die pädagogische Hausaufgabenbetreuung und die freiwilligen Ganztagsangebote aufgeteilt.

In der pädagogischen Hausaufgabenbetreuung werden Schüler der Klassen 5-9 in kleinen Gruppen bei der Erledigung der Hausaufgaben unterstützt und betreut. Der freiwillige Ganztag ist an unserer Schule kostenlos und mittlerweile ein fester Bestandteil des Schullebens. Die Aufgaben werden von den Schülern möglichst selbständig oder in Partnerarbeit erledigt. Bei Fragen oder Schwierigkeiten bekommen sie natürlich Unterstützung durch die Betreuer.

Nach dem Unterricht werden Schüler in den Räumen der Hausaufgabenbetreuung beaufsichtigt und betreut. Neben Hausaufgaben oder Übungsmöglichkeiten für anstehende Tests und Klassenarbeiten gibt es verschiedene Gesellschaftsspiele, Mal- und Basteangebote oder Möglichkeiten, am Computer zu arbeiten. Es gibt zudem auch ein Aktivangebot, welches nach Erledigung der Aufgaben bei schönem Wetter auf unserem Schulhof stattfindet.

In der Mittagspause besteht die Möglichkeit, in der Mensa ein warmes Mittagessen einzunehmen, was von vielen Schülern und einigen Lehrern genutzt wird. Die Mensa bietet neben wechselnden Speisen täglich auch einen Snack an.

Schüler, die dieses Angebot nicht wahrnehmen, können sich während der großen Pausen in der Cafeteria verpflegen.


Im Rahmen der freiwilligen Nachmittagsangebote gibt es mehrere Sport-AGs (Basketball und Fußball). Außerdem haben Schüler die Möglichkeit, Keyboard und Blechblasinstrumente zu erlernen. Der Chor, die Schulband und eine Fahrradwerkstatt gehören ebenfalls zu den AG-Angeboten.
Diese Angebote werden von Schülern der verschiedensten Altersstufen besucht.